Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Fliegenfischertag 2009

19. Januar 2010

Schon am Samstag den 7.6.2009 ab 16 Uhr haben Peter Geritzlehner, Peter Anders, Axel Aue und Jörn Borrmann Zelte, Bänke, Tische, Kühlgeräte, Grill und Generatoren aufgebaut, um alle Teilnehmer gut versorgen zu können.

In der folgenden Nacht hatte es heftig geregnet und die Wiese war am Morgen schlammig. Trotzdem ging es um 9 Uhr los, mehr als 50 aktive Fliegenfischer, davon 12 Gäste, standen mit der Fliegenrute und in der Wathose bereit. Erfreulich, dass dieses Jahr auch mehrere Mitglieder unserer Jugendgruppe dabei waren, der jüngste mit 12 Jahren war Finn Aue.

Die Teilnehmer wurden in Gruppen eingeteilt und unsere SAV-Guides Thomas Mauz, Sebastian Dimpker, Peter Anders, Hinnerk Rust, Robert Weber, Peter Geritzlehner, Olaf Andrich, und Axel Aue sind nach einer kurzen Besprechung mit ihren Gruppen zu den eingeteilten Luhe-Strecken gefahren. Die Guides standen den Teilnehmern dann mit Rat und Tat hilfreich zur Seite. Gefischt wurde dann bis ca. 13:30 Uhr. Die Fangergebnisse fielen nicht so erfolgreich aus wie 2008 (mehr als 80 Forellen), doch wurde mit fast 50 Forellen im Durchschnitt pro Teilnehmer eine Forelle gefangen – immer noch ein gutes Ergebnis.

In der Zwischenzeit war der Grill angefeuert worden. Weitere Gäste kamen zum geselligen Teil gegen Mittag. Unter anderen unser 1. Vorsitzender Dieter Heinze. Mit Bratwürsten und Kartoffelsalat stillten die hungrigen Fliegenfischer dann ihren Appetit. Die fleißigen Helfer Ulrich Muschinsky, Heiko Bielert und Olaf Andrich grillten mehr als 100 Bratwürste. Peter Geritzlehner sorgte mit seinem Partyservice „Ars vivendi“ für Getränke und gute Laune.

Jetzt war auch Gelegenheit, sich die Stelltafeln mit Informationen zur Renaturierung der Luhe anzuschauen, und sich von Axel Aue die Anlage der letzten Kiesbetten erklären zu lassen.

Nachdem die Fangergebnisse bekanntgegeben waren, standen noch eine Wurfdemonstration und das Testen von gut abgestimmtem Gerät auf dem Plan. Den Part der Wurfdemonstration und die „Casting Klinik“ hat Bernd Ziesche von „First Cast“ übernommen, und Walter Kutschka von K&HD war mit einer breiten Zusammenstellung von Fliegenruten mit optimal passenden Schnüren angereist. Bernd Ziesche ist es gut gelungen, sowohl Anfängern eine fundierte Einführung als auch den Erfahrenen Tipps zur Verbesserung der Wurftechnik und Präsentation zu geben.

Die Redakteure der Lokalzeitungen „Lüneburger Landeszeitung“ und „Böhme Zeitung“ interessierten sich sehr für das Fliegenfischen an der Luhe und berichteten mit Artikeln und Fotos über den Luhe-Fliegenfischertag, die SAV Hamburg und ihre Aktivitäten, sowie die Renaturierung rund um die Luhe.

Ich bedanke mich bei allen, die geholfen haben, dass der Luhe-Fliegenfischertag wieder ein Erfolg war. Nur mit der großen Unterstützung von der Erstellung des Flyers (Christian Wohlfahrt) bis zum Abbau der Zelte am Sonntag von Mitgliedern der SAV Hamburg gelingt eine solche Veranstaltung.

Jörn Borrmann

Kategorien: Fliegenfischen, Luhe