Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Meine letzte “Amtshandlung“ als Sportwart.

21. April 2010

Der Fliegenfischerkursus für Anfänger „Schnupperkursus“ war für das Wochenende 5. – 7. März 2010 vorgesehen.
Aufgrund der Wetterverhältnisse konnte nur der theoretische Teil in unserer Geschäftsstelle durchgeführt werden.
Der Schnee ließ leider kein Üben auf der Wiese zu, so dass wir den praktischen Teil 14 Tage später nachholen konnten.
Wir begannen das praktische Üben auf einer Wiese an der Trave.
Am Nachmittag übten die Teilnehmer das saubere Ablegen der Schnur, ohne Fliege, auf dem Wasser. Zum krönenden Abschluß wurde die Technik mit der Fliege noch weiter verfeinert.
Um ihnen dieses anschaulich zu zeigen hatte auch ich eine Rute montiert und fischte vor der Mözener Au. Das Stoßgebet an Petrus, er möge einen Fisch zu meinem Köder führen, erfüllte sich schon nach wenigen Würfen. Einem kräftigen Schlag in der Rute folgte ein toller Drill mit zwei Sprüngen und allem, was dazu gehört.
Begeistert wurde die Meerforelle von den „Schülern“ gekeschert und anschließend fotografiert.
Mit 61 cm Länge und 1,8 Kg Gewicht war es ein schöner Fisch.
Ich wünsche allen meinen Kursusteilnehmern der letzten Jahre, dass sie viel Freude am Fliegenfischen haben und tolle Erfolge an unseren schönen Gewässern oder „sonst wo auf der Welt“ erleben und haben dürfen.

Euer Hans J. Sobottka

Kategorien: Fangberichte, Fliegenfischen