Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Neues von der Luhe

31. Januar 2012

Hallo Fliegenfischer und Freunde der Luhe,

im Foto ist eine der Mütter unserer Bachforellen zu sehen. Ein prächtiger Fisch, mit der schönen Zeichnung der 80000 Bachforellenbrütlinge, die ich im letzten Jahr mit Thomas Hagemann und Erhard Vesely im Oberlauf der Luhe und vielen kleinen Nebenbächen besetzt habe. In der oberen Luhe bei Steinbeck werden außerordentlich viele kleine Bachforellen aus eigenem Besatz gefangen. Sogar beim Abfischen des Mühlenwehr-Gumpens in Wohlenbüttel im Zuge der Umbauarbeiten habe ich im November einige einsömmrige Bachforellen aus eigenem Besatz gefangen. Die Brütlinge wurden im März 2011 an Kiesbänken an der Furt alter Postweg besetzt. Aus dem Oberlauf der Luhe müssen nun im Februar die einsömmrigen Bachforellen abgefischt werden. Sie sind von 2 bis 3cm Größe und 0,14g auf ca 12cm und 25g abgewachsen. Die Termine sind 18.2.2012 und 25.2.2012. Mit zwei Einsätzen können wir ca. 1500 bis 2000 einsömmrige BF abfischen.
Ich bitte um rege Beteiligung bei den Arbeitseinsätzen. Wir treffen uns jeweils um 9 Uhr in Hützel auf der Luhebrücke Richtung Bispingen. Die E-Fischer mit E-Fischlehrgang leiten die Einsätze. Zu Beginn gibt es eine Sicherheitsbelehrung. Alle Teilnehmer müssen sich nach den Sicherheits-Anweisungen richten.

Ich hoffe und wünsche, dass viele an den Arbeitseinsätzen zum Abfischen im Februar teilnehmen.

Bitte per E-Mail oder telefonisch Teilnahme melden, damit ich wieder eine zuverlässige Planung und die Lieferung von Franzbrötchen, Kaffee und Eintopf organisieren kann.

Mit besten Grüßen
Jörn Borrmann

Termine

Fliegenfischerlehrgang 23 bis 25.3. 2012
Luhebegehung 1.4. 2012

Kategorien: Fliegenfischen, Gewässerpflege, Luhe