Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Luhe Fliegenfischertag 2012

25. Juni 2012

Der 5. Luhe-Fliegenfischertag der SAV-Hamburg war ein voller Erfolg bei herrlichem Wetter.
35 Teilnehmer haben sich am Sonntag um 9 Uhr an der Luhe beim Fliegenfischer-Camp versammelt. SAV-Mitglieder mit Kindern und Freunden. 15 Gäste, die an der Luhe mit uns angeln, unseren Verein und das Fliegenfischen auf einem hohem Niveau kennenlernen wollen.

Schon Sonnabend gegen Mittag rückte Peter Geritzlehner mit seinem Lieferwagen und Partyservice „ars vivendi“ an. Am Ufer der Luhe haben Peter, Jörn und Thomas Hagemann am Nachmittag das große Zelt aufgebaut und Bierzeltgarnituren, Grill, Stehtische, Kocher und Getränke für den Sonntag bereitgestellt, damit früh um 8 Uhr, wenn die ersten Fliegenfischer kommen, schon der erste Kaffee zum Wach werden getrunken werden kann.

Sonntag früh um 8 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein und rechtzeitig um 9 Uhr waren alle Fliegenfischer mit Wathose und Fliegenruten auf der Wiese versammelt.
Jörn Borrmann begrüßte sie und erklärte den Ablauf des Tages: Fischen in kleinen Gruppen unter Anleitung der SAV-Hamburg Guides: Dagmar Müller, Peter Geritzlehner, Thomas Mauz, Axel Aue und Karsten Winegge.
Danach Grillen und anschließend eine Wurfdemonstration für Anfänger und Fortgeschrittene mit Thomas Ellerbrock.

Schon 20 Minuten nach der Begrüßung verteilten sich die Gruppen auf die Abschnitte unserer 17 km langen Luhestrecke. Die ersten Maifliegen, Eintags- und Köcherfliegen schwirrten über der Wasseroberfläche.

In der Pause war der Grill gut belagert und die Grill-Düfte zogen an der Luhe entlang.
Der Fliegenwerfer Thomas Ellerbrock demonstrierte eindrucksvoll in einer 90 minütigen Performance auf der Wiese und am Fluss die Kunst des Fliegenwerfens und gab gute Tipps.

Danach wurde in kleinen Gruppen diskutiert und individuell geübt. Spät am Nachmittag waren schon viele an andere Luheabschnitte abgewandert und fischten dort weiter. Auch mit der Trockenfliege konnte gut gefischt werden.
Fast 40 Salmoniden wurden gefangen.

Wir bauten mit Hilfe der letzen Teilnehmer die Zelte ab und gönnten uns um 16 Uhr in kleiner Runde eine Cola. Einen Dank an alle, die mit tatkräftiger Hilfe und guter Laune zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben. Es hat sich gelohnt.

Jörn Borrmann
Salmonidengewässerobmann der SAV-Hamburg,

Kategorien: Fliegenfischen, Luhe