Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Müritz - Wochenende

4. Januar 2013

Liebe Kollegen,
wie im letzten Jahr werde ich auch 2013 eine Tour an die Müritz starten. Das Müritz-Wochenende im vergangenen Jahr kam bei allen Teilnehmern sehr gut an, so das ich beschlossen habe, dass es auch 2013 einen Ausflug in die wunderschöne Müritzregion geben wird, zumal einige von uns noch eine offene Rechnung mit den dort ansässigen Großbarschen haben.

Ähnlich 2012, ist der Ablauf folgender:

Wir gründen Fahrgemeinschaften und treffen uns am Samstag, den 06.04. um 08.00 Uhr direkt beim Bootsverleiher in Röbel. Die Fahrzeit von Hamburg beträgt ca. 2 Stunden.
Die Aufteilung der Fahrgemeinschaften erfolgt wenn alle Teilnehmer feststehen.

Bei der Bootsvermietung angekommen werden wir nach kurzer Einweisung bis ca. 18.00 Uhr unserem geliebten Hobby nachgehen können und hoffentlich einige der wirklich kapitalen Barsche, die sich in diesem wunderschönen Gewässer tummeln, auf die Schuppen legen.

Anschließend fahren wir zum Hotel, beziehen unsere Zimmer und machen uns gegen 20.00 Uhr auf den Weg zur Pizzeria in Röbel, wo man außer einer köstlichen Pizza auch ein verdammt leckeres Steak bekommt.

Zum umfangreichen Frühstück, was in der Hotelübernachtung enthalten ist, werden wir uns am Sonntag um 08.00 Uhr treffen, wo wir dann, bei herrlichem Blick auf die Müritz, noch mal Gelegenheit haben die Taktik für den Sonntag zu besprechen. Auch dieses Mal werde ich mich darum kümmern, dass sich jeder ein Lunchpaket für den Tag zubereiten kann.

Zu den Booten ist es nur ein Katzensprung, so das wir um 09.00 Uhr zur zweiten Runde starten und bis ca. 17.00 Uhr noch mal alles geben um vielleicht einen, der dort nicht gerade seltenen, Meterhechte an die Rute zu bekommen.

Die Kosten:

Da es der SAV nicht gestattet ist, sich an den Kosten zu beteiligen muss auch dieses Mal jeder seinen Kostenanteil selber tragen, der genau wie letztes Jahr 87.00 € (Einzelzimmer 117,00 €) beträgt. Darin enthalten sind die Bootsmiete & Angelkarten für zwei Tage sowie die Hotelübernachtung inkl. Frühstück und Lunchpaket. Hinzu kommen die Benzinkosten, die jeweils unter den Mitfahrern geteilt und mit dem Fahrer abgerechnet werden. Sollte es aus organisatorischen Gründen zu einer 2er Belegung im Boot kommen, fallen weitere 10,00 €
an, die aber vor Ort entrichtet werden können.
Weil ein problemloser Ablauf dieser Veranstaltung ohne verbindliche Reservierungen nicht möglich ist, lässt sich eine Vorauszahlung leider nicht vermeiden.
Da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist, bitte ich euch um eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 15.02.2013. Ich bräuchte euren vollständigen Namen, Adresse, Geburtsdatum und die Fischereischein – Nummer.
Anmelden könnt ihr euch per Mail bei Frank Wülfken ( wuelfken@sav-hamburg.de ) oder telefonisch, die Nummer findet ihr im Jahrbuch und auf unserer Homepage. Für jegliche Fragen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung.
Frank Wülfken

Kategorien: Fangberichte