Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

2016 Jugendgruppe - Plöner See

31. August 2016

Am 23.08.2016 war es wieder Zeit für unseren alljährlichen Besuch des Plöner Sees, in diesem Jahr sogar für drei Tage.

Nach dem Beladen unserer Boote ging es zur Jugendherberge Bosau, wo wir unsere Zelte schnell aufgebaut haben um danach mit dem fischen beginnen zu können. Leider waren, aufgrund der Schulferien, sämtliche Hütten der Jugendherberge belegt, so dass wir aufs Zelt ausweichen mussten, aber das Wetter hat mitgespielt.
Gegen Mittag ging es bei super Wetter auf den See. Die Erwartungen waren hoch. Zum Einen, weil der Plöner See uns schon oft eine super Barschangelei ermöglicht hat, zum Anderen, weil das Wochenende die ersten richtig warmen Tage des Jahres bereit hielt.
Leider merkten wir recht schnell, dass es dieses Jahr deutlich schwieriger sein würde, als wir es bisher kannten und uns erhofft hatten.
Die Barsche waren extrem vorsichtig und auch die Hechte bissen beim Schleppen zu vorsichtig, um am Haken hängen zu bleiben.
Beim abendlichen Grillen rätselten wir darüber, woran es liegen könnte, dass die Fische nicht so richtig beißen wollen. Ein wichtiges Indiz war die zahlreiche Nahrung im Wasser, in Form von Fischbrut, die in großen Schwärmen um her zogen und die Räuber nur das Maul aufmachen mussten, um satt zu werden.
Am Sonntag probierten wir erneut unser Glück an den klassischen Stellen und erhöhten die Zeit des Schleppens. Doch leider konnten wir das Problem der vorsichtigen Fische nicht lösen. Alle halbe bis ganze Stunde, kam beim Spinnfischen auf Barsch, mal ein Biss der hängen blieb, die übrige Zeit konnten wir nur Nachläufer verzeichnen, die neugierig aber mit ausreichend Sicherheitsabstand unseren Ködern folgten.
Am Montag Nachmittag beendeten wir die Ausfahrt etwas früher als geplant, da ein Gewitter aufzog.
Einige mittlere Barsche und kleine Hechte, die beim Barschangeln bissen, blieben das Ergebnis des Wochenendes. Die super Stimmung in der Gruppe, das schöne Wetter und der ein oder andere Sonnenbrand entschädigten jedoch ein bisschen dafür.
Wir hoffen im nächsten Jahr kann der Plöner See uns wieder seine Seite zeigen, für die wir ihn so gerne haben. – Fantastische Angelei auf große Barsche und die reale Chance auf Meterhechte!

LINK: Das Jugendgruppenleiterteam freut sich schon sehr auf weitere tolle Ausfahrten und unvergessliche Momente mit der Jugendgruppe. Schnupperangler sind nach vorheriger Anmeldung immer herzlich willkommen.

Kategorien: Jugendgruppe, Plöner See