SAV-Jahreshauptversammlung 2021

Mitgliederinformation Corona ab 11.01.2021
14. Januar 2021
Tausch der Fangmeldungen -WICHTIG!!!-
24. Januar 2021

SAV-Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

eine Jahreshauptversammlung (JHV) wie wir sie bisher immer durchgeführt haben, würde derzeit behördlich nicht genehmigt werden. Der Grund dafür sind die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. In diesem Jahr müssen wir deshalb erstmalig auf eine JHV, bei der die Mitglieder persönlich anwesend sein können, verzichten.

Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie vom 27. März 2020 ermöglicht jedoch die Durchführung einer schriftlichen JHV. Satzungsgemäß hat die JHV bis Ende Februar zu erfolgen.

Eine solche Mitgliederversammlung ist nur gültig, wenn alle Mitglieder daran beteiligt werden. Die Einladung zu dieser Versammlung mit der Tagesordnung wird voraussichtlich am 27.01.2021, also rechtzeitig, an alle 600 Mitglieder per Post versandt. Damit ist dann die „Versammlung“ beschlussfähig!

Eine weitere Gültigkeitsvoraussetzung ist, dass mindesten die Hälfte der Mitglieder ihre Stimme bis zu dem vom Vorstand gesetzten Termin abgegeben haben. Deshalb bitten wir Sie inständig: Nehmen Sie alle Ihr Stimmrecht wahr, indem Sie den mit „Beschlussfassung“ betitelten Bogen in dem Ihnen übersandten Freiumschlag zurücksenden!

Es ist aber auch aus anderen Gründen wichtig, dass Sie den Bogen „Beschlussfassung“ lesen, ausfüllen und im mitgeschickten Freiumschlag zurücksenden. Sie können in diesem Jahr nur über den Beschlussfassungsbogen die Karte für den Plöner See anfordern. In dem Freiumschlag schicken Sie bitte die Fangmeldungen aus 2020 („grün“ und für Luhefischer auch „rot“) zusammen mit dem ausgefüllten Beschlussfassungsbogen an uns zurück. Auch die Verbandskarte für Hamburger Gewässer kann mit angefordert werden, sofern Sie sie nicht schon erhalten haben. Und zu guter Letzt benötigen wir noch Ihre aktuelle E-Mail-Adresse. Auch die sollte in den Beschlussfassungsbogen eingetragen werden, um zukünftig die Kommunikation zu erleichtern.

Der Punkt „Wahlen“ wird bei der schriftlichen JHV auf der Tagesordnung fehlen. Diesen Punkt würden wir gern zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr bei einer Präsenzversammlung nachholen. Es erscheint uns sinnvoll, dass sich die zur Verfügung stehenden Kandidaten persönlich vorstellen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass bis dahin alle offenen Posten mit neuen Kandidaten besetzt werden können. Darüber hinaus bleibt abzuwarten, ob die Beteiligung an der schriftlichen JHV ausreicht, um vom Registergericht anerkannt zu werden.

Zur Zeit arbeitet der Vorstand daran alle für die JHV notwendigen Unterlagen zu erstellen und zusammenzustellen. Bereits am 20. November 2020 haben wir Ihnen allen ein Schreiben zukommen lassen, in dem die wichtigsten Punkte für den Ablauf dieser JHV aufgeführt sind. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und auf die Beteiligung aller Mitglieder. Die SAV muss für die Durchführung einer JHV unter diesen Bedingungen einiges Geld für Porto und die Erstellung der Unterlagen ausgeben.

Bitte helfen Sie deshalb durch Ihre Beteiligung mit, dass diese schriftliche Jahreshauptversammlung erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Fragen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung beantworten gerne:

Dieter Heinze,

Telefon: 040-5552091, Mail: heinze@sav-hamburg.de 

Johannes Werner

Telefon: 04103-9039159, Mail: werner@sav-hamburg.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.