Startseite Gewässer Jugend Galerie Impressum

Metzensee – Nachtangeln Jugendgruppe

7. Oktober 2013

Samstagmorgen, den 07.09., trafen wir uns am Metzensee. Es sollte bis Sonntagmittag auf Schleien, Aale und Karpfen gefischt werden.
Da diese Angelei nachts am erfolgversprechendsten ist, angelten wir, nachdem die Zelte und Ruten aufgebaut waren, zunächst auf Weißfische.
Wahlweise kam die Posenrute oder die Winkelpicker zum Einsatz und die Futterplätze wurden angeworfen.
Egal auf welche Methode gesetzt wurde, es tat sich an allen Ruten schnell etwas. So konnte jeder den einen oder anderen Brassen, Güster und sogar Karpfen landen. Auch die einzige Schleie des Wochenendes biss beim Stippen.

Gegen Abend wurde der neue Grill auf der Terrasse angeheizt und zusammen gegessen. Allein wegen dieses tollen Grills lohnt sich ein Besuch am Metzensee und in unserem dortigen Anglerheim.
An dieser Stelle geht ein großes Lob an den oder die Erbauer des Grills. Jeder Tropfen Schweiß und jede Minute Arbeit hat sich gelohnt!

Nach dem Essen konnte es nicht schnell genug zurück an die Angelplätze gehen, denn die Nachtangelei musste vorbereitet und die Ruten ausgebracht werden.
Die Aale zeigten schnell Interesse an den angebotenen Würmern und Köderfischen. Allerdings gelang es nur zwei Anglern einen Aal zu landen, denn die Bisse waren einfach zu vorsichtig.

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück wieder auf Weißfisch, auf die wie am Vortag Verlass war. Es konnten wieder schöne Rotaugen und Brassen überlistet werden, ehe es am frühen Nachmittag ans Abbauen ging.

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Ausfahrt am 20.10.2013 zum Neuenkirchenersee, wo ein Raubfischangeln mit der JG von „Petri Heil“ stattfindet.
Der See beherbergt einen guten Bestand an Hecht, Zander und Barsch!

Dicke Fische, wünscht,

das Jugendgruppenleiterteam der SAV Hamburg

Kategorien: Fangberichte, Jugendgruppe, Metzensee