Metzensee

Metzensee

Fischbestand

Aale, Brassen und andere Weißfische, Hechte, Schleie, Spiegel- und Schuppenkarpfen.
Sehr guter Aalbestand und große Karpfen!

Übernachtung

Anglerheim mit 8 Betten, geschlossen vom 1.1. bis 31.3. Bei frostfreiem Wetter kann, nach Rücksprache mit dem Heimwart, das Heim geöffnet werden. Wohnraum mit Ofenheizung. Kochen und das Heizen der Zimmer über Zählerautomaten. Wertmarken mitbringen oder beim Heimwart bzw. Sachwalter kaufen. Besser ist es jedoch, wenn man sich die Münzen bereits bei der Jahreshauptversammlung oder beim Königsangeln vom Sachwalter kauft!

Es wird eine Kochgelegenheit geboten, Lebensmittel, Gewürze (auch Salz), Kaffee (auch Filtertüten) oder Tee werden aber nicht bevorratet und sind deshalb selber mitzubringen. Reste und Verpackungen sind am Ende des Besuches wieder mitzunehmen!

Wer sich einen Übernachtungsplatz sichern möchte, sollte sich rechtzeitig beim Heimwart anmelden. Kopfkissen- und Bettbezug bzw. Schlafsack sind mitzubringen.

Boote

6 Boote, Waage, Zubehör und Gewässerbuch am Steg.

Besonderheit

Landschafts- und Vogelschutzgebiet. Einsame Lage mit wunderbaren See- und Teichrosenfeldern. Parken nur auf dem Parkplatz. Private Fahrten über die Wiese zum Steg sind nicht erlaubt. Veranstaltungen ausgenommen.
Sommersprungschicht bei ca. 2,00 m.
Teilweise Eigentum der SAV.

Lage:

53.36° Nord, 10.42° Ost, (Karte zeigen)

Wasserfläche ca. 15 ha. Von der Ilaubrücke am Dorfausgang Bütlingen bis zum Eichhagen Vereinseigentum. Der gesamte See bis zum Wehr kann beangelt werden.
Zufahrt über die Straße “Kötnerberg”.

Gewässerbetreuer

Ernst-Martin Knief,

Tel: 04133-222187

Michael Dobrzinski

Tel: 04133-8361

Heimwart

Ole Oltmanns

Tel: 040-244829

Mail: ole_oltmanns@gmx.de

Artikel in der Kategorie Metzensee