Start in die Frühjahrs-Saison 2021

Änderung der Buchung unserer Hütten
5. März 2021
Mitgliederbereich
7. April 2021

Start in die Frühjahrs-Saison 2021

Liebe Mitglieder,

auch in der Zeit nach Ostern wirken sich die Einschränkungen durch Corona noch immer auf die Angelaktivitäten an unseren Gewässern aus.

Die meisten unserer Seen können zwar besucht werden, aber…

  • die Heime sind leider geschlossen
  • Alle Reisen in das Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern sind untersagt. Ausnahme: Jagdausübungsberechtigte mit Jagdrecht in MV. Für Angler gilt diese Ausnahme leider nicht.
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen ist beim Angeln (auch vom Ufer aus) einzuhalten.
  • Im Boot sind maximal 2 Personen zulässig mit entsprechendem Abstand.

Für viele von uns ist es in der Zeit der Corona-Einschränkungen befreiend, wieder mehr Zeit an den Gewässern verbringen zu können. Hier noch ein paar Punkte, die zu berücksichtigen sind:

  • Die Distanzbeschränkung beim Angeln ist aus Rücksichtnahme auf andere Angelkollegen einzuhalten. Es gilt der Vorstandsbeschluss vom 28.07.2020: Bei Montagen, die außerhalb der Wurfentfernung liegen, muss die Schnur abgesenkt und der Angel-/Futterplatz mit einer Stangen- oder H-Boje gekennzeichnet werden. Zudem darf ein Angler nur einen Angel-/Futterplatz außerhalb Wurfentfernung beanspruchen. (Die im Jahrbuch auf den Seiten 16 und 23 genannten Bezüge auf Wurfentfernungen entsprechen nicht dem Vorstandsbeschluss und sind deshalb ungültig. Wurfentfernung ist die Distanz, die der Angler am Angelplatz mit der zum Angeln verwendeten Rute und Montage mit einem Wurf erreicht!)
  • Der Zugang zu den Booten ist freizuhalten.
  • Die Einrichtungen am Wasser, wie Stege, Boote, Riemen etc. sind pfleglich zu behandeln. Festgestellte Schäden sollten im Bootsbuch vermerkt werden und sind dem Gewässerwart mitzuteilen.
  • Aus aktuellem Anlass: Falls Aktivitäten von Schwarzanglern oder Vandalismus* an unseren Anlagen festgestellt wird, sind Gewässerwart und/oder Gewässerobmann zu informieren.

*Vandalismus: z.B. kürzlich am Holzsee (Lagerfeuer auf dem Parkplatz, Müllentsorgung ins Gebüsch (Knochen), Mais/Anfütterungsreste und zertretene Boilies auf dem Steg und im Boot)

Wir wünschen allen einen erfolgreichen und unbeeinträchtigten Start in die Angelsaison und…

bleiben Sie achtsam und bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.