Änderungen ab 2022

Arbeitsdienst am 08.01.2022
3. Januar 2022
Arbeitsdienst am 15.1.21
9. Januar 2022

Änderungen ab 2022

Der Vorstand wünscht allen ein frohes und hoffentlich gesundes 2022

wir möchten auf folgendes Hinweisen:

  • ab 1.1.2022 haben wir eine überarbeitete Gewässerordnung die auch mit den Papieren im Februar verschickt wird, wer bis dahin angeln gehen will, kann diese im Mitgliederbereich einsehen, wichtigste Änderungen gibt es zur 100m Regel, Angeln mit Hegene/Paternoster und dem Schleppfischen, dass ausserhalb der jeweiligen Hecht- und Zanderschonzeit an allen unseren Gewässern mit der nötigen Sorgfaltspflicht gegenüber den Uferanglern bis auf weiteres gestattet wird…!
  • zu den Gewässern gibt es ein Infoblatt zu den Sofortmaßnahmen z.b. was ist zu tun bei Gewässerverunreingungen, Fischsterben etc., hier sind Kontaktdaten und Telefonummern bei Bedarf zu finden (zu finden auch auf unserer HP beim jeweiligen Gewässer und zukünftig in den neuen Papieren).
  • einige Schonzeiten, Mindestmaße und Fangbeschränkungen sind in den einzelnen von uns beangelten Bundesländern unterschiedlich gehandhabt, bitte vor dem Angeln gut informieren bzw. lesen.
  • es gibt ein neues Leitbild der SAV, im Jahrbuch 2022 zu finden
  • die neuen Papiere werden nach Eingang der Fangmeldung voraussichtlich in der 1. Februarhälfte verschickt
  • die Heime und Hütten bleiben weiterhin geschlossen, ein entsprechender Antrag aus dem Vorstand fand keine Mehrheit
  • es gibt eine neue, überarbeitete Jugendordnung, die auch mit den neuen Papieren zugeschickt wird und im Mitgliederbereich online ist!
  • Mit den neuen Papieren wird es neben dem Jahrbuch erstmalig eine “lose Blattsammlung” geben für unsere Gewässerordnung, Jugendordnung und den Sofortmaßnahmen am Gewässer. Hintergrund sind die sich schnell ändernden Gesetzeslagen (in HH/SH/MV/Nds.).  Diese sind beim Angeln mitzuführen und sind der Fischereiaufsicht auf verlangen vorzuzeigen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.