Jugendgruppe 2022 – Angeln am Forellensee

Fangmeldung 2021
28. April 2022
Trinkwasser Holzseeheim
2. Mai 2022

Jugendgruppe 2022 – Angeln am Forellensee

Nach dem wir bei der vorherigen Ausfahrt den Grundstein für unsere Aktion am 7. und 8. Mai gelegt haben, in dem wir mit Marco Schmedemann, dem Inhaber von House of Baits, aus Supermarktzutaten Boilies produziert haben, ging es dieses Mal an den Forellensee.

Am 02.04.2022 hatten wir einen ganzen Teich exklusiv für die Jugendgruppe im Angelparadies Amelinghausen gemietet, wo die Jugendlichen nach Herzenslust den Salmoniden der Anlage nachstellen konnten.

Einige setzten ausschließlich auf das moderne Spinnfischen mit ultra leichtem Gerät, in dem sie mit Spoon oder Gummiwurm am Tungstenjig aktiv den wohlschmeckenden Räubern nachstellten. Andere versuchten ihr Glück eher passiv und oldschool mit Grund- und Posenmontagen, die mit Forellenteig oder Bienenmaden beködert waren. Die Posenruten wurden auch zum langsamen Schleppfischen eingesetzt, was aber nur wenige Fische zum Anbiss verleiten konnte.

Der absolute Spitzenreiter war die Fischerei mit den Eingangs erwähnten Kunstködern, womit zwei drittel der Fische gefangen wurden, gefolgt von den passiven Methoden, die nebenbei den einen oder anderen Bonusfisch brachten.

 

Ein lustiges Highlight war der Fang einer Goldforelle. Ein Angler hat versehendlich eine der passiven Posenruten mit seiner Spinnrute überworfen und die Pose samt Köder dabei beweg. Diese untypische Bewegung der Montage, hat die Aufmerksamkeit einer stattlichen Goldforelle erregt, welche direkt nach dem der Spinnköder wieder von der Schnur befreit war, den Köder genommen hat und sicher gelandet werden konnte. Das nennt man „Glück im Unglück“!

  

An diesem Tag konnten von allen SAV Anglern zusammen 50 Salmoniden gefangen werden. Neben Regenbodenforellen, Lachsforellen und Goldforellen, konnten auch ein Bachsaibling und eine Bachforelle erbeutet werden.

Allen Beteiligten gilt ein fettes Petri Heil und bis zur nächsten Ausfahrt der SAV Jugendgruppe.

Wie oben bereits erwähnt heißt es „Volle Fahrt voraus für unsere selbsthergestellte Boilies“, bei der Ausfahrt am 07. + 08.05.2022 am Metzensee, wo Marco und Lukas von House of Baits auch wieder dabei sein werden. Die beiden Experten werden den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite stehen und erklären, was beim Karpfenangeln zu beachten ist (Platzwahl, Gerät, wie man eine fängige Montage aufbaut und sie Auslegt), um dem Karpfen ein gutes Stück näher zukommen.

– nächste Termine –

 

Das Jugendgruppenleiterteam freut sich schon sehr auf weitere tolle Ausfahrten und unvergessliche Momente mit der Jugendgruppe.

 

Florian Freitag
Florian Freitag
Jugendgruppenobmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.